Exit
Bogenschießen ist etwas, was wir in der Waldläuferbande sehr gerne machen,
ebenso wie Bögen bauen (siehe Bogenbau-Camp).
Was an Bogenschuss-Fertigkeiten tatsächlich möglich ist, wurde mir aber nun erst klar als ich dieses Video gesehen habe.

Lars Andersen zeigt was an Bogenschuss-Skills möglich ist und entlarvt dabei zugleich Hollywood-Film-Mythen. Seine Art zu schießen ist zudem genau das Gegenteil von dem was heute im Bogensport gemacht wird. Und damit meine ich nicht nur seine Art zu springen, sich zu drehen usw., sondern insbesondere auch die Art wo er den Pfeil auflegt und wie er seine Pfeile mit sich trägt.
Lars Anderson kann drei Pfeile in 0,6 Sekunden abschießen und einen auf ihn abgeschossenen Pfeil mit der Hand fangen und unmittelbar zurück schicken. Und er kann etwas, dass das ach so legendäre Spalten eines Pfeiles a la Robin Hood weit in den Schatten stellt. Aber das verrate ich nicht. Schau Dir das Video an!

Was denkst Du? Schreib uns Deine Gedanken in die Kommentare unten.

Bogenschießen wäre was für Dein Kind? Dann schick es doch zu unserem Bogenbau-Camp!

Mehr über Lars Anderson findet Du in seinem Youtube-Kanal, auf seiner Homepage(www.23.dk) und in dem Beitrag von boingboing.net: http://boingboing.net/2015/01/23/watch-incredible-archer-shows.html

Über

Ich bin Gründer der Waldläuferbande (NÖ) und deren Plattform, Mentor für tiefe Natur-Verbindung, Primitiv- und Survival-Techniken und widme mich ganz dem Natur- und Kulturmentoring.

1 Kommentar

  1. Kommentar von Thorben

    Thorben Antworten 25. Januar 2015 um 7:40

    Der ist wirklich krass. Habe auch kürzlich begonnen den „Schnellschuß“ mit dem Bogen zu üben. Ins schwarze treffen kann ich aber mehrere Pfeile direkt nacheinander ist für mich sehr schwer…

    LG
    Thorben

Was denkst Du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
Go top

Send this to a friend