Exit

Die Waldläuferbande, nachstehend Webseitenbetreiber genannt, geht mit Deinen persönlichen Daten sehr verantwortungsvoll um und die nachstehende Datenschutzerklärung soll Dir einen Überblick geben, was mit den Daten passiert und welchen Schutz wir anbieten.
Maßgebend für unsere Verpflichtung zum Datenschutz ist die DSGVO (EU-Datenschutz-Grundverordnung).

Wenn Du Fragen zu diesem Thema hast, zum Beispiel wie wir Deine Daten verarbeiten und ggf. speichern, dann schreib uns einfach eine Mail.

Gegenstand der Datenschutzerklärung

Diese Erklärung bezieht sich auf die Daten, die durch den Besuch unserer Webseite bekannt werden und informiert darüber, wie mit den Daten umgegangen wird. Ein Datenaustausch mit anderen Firmen oder Personen erfolgt nicht, wodurch die Datenschutzerklärung auf Deinen Besuch unserer Webseite beschränkt bleibt.

Persönliche Daten und ihre Anwendung

Bei Anmeldung zu einer unserer Veranstaltungen übermittelst Du uns Deine persönlichen Daten über ein Formular. Dieses Formular ist eine schriftliche Vereinbarung (Vertrag) durch dass Du deine Absicht erklärst unsere Dienstleistung in Anspruch zu nehmen. Diese Daten speichern wir in digitaler sowie in ausgedruckter Form für unbestimmte Zeit (jedoch mindestens 7 Jahre im Rahmen der Vorhaltepflicht gegenüber dem Finanzamt).

Newsletter

Deine Daten zum Erhalt unseres Newsletters trägst Du entweder selber direkt in unsere Datenbank ein oder übermittelst uns Deinen Wunsch dort eingetragen zu werden z.B. über eines unserer Veranstaltungs-Anmeldeformulare. Sobald Du aus dieser Liste wieder ausgetragen werden möchtest, werden diese Daten von uns oder von Dir selber (über den Abmeldelink der sich in jeder unserer Newsletter befindet) vollständig entfernt.
Für unseren Newsletter nutzen wir den Dienstleister Mailchimp mit Serverstandort in den USA. Die Daten die Du für den Bezug des Newsletters an uns übermittelst (Emailadresse, ggf. Vorname und Nachname, Standort) sind also bei einem zusätzlichen Dienstleister auf einem anderen Kontinent (Amerika) hinterlegt.

Weitergabe der Daten

Die Daten, die wir von Dir erhalten haben, werden nicht an Dritte weitergegeben. Indianerehrenwort.


 

Cookie Richtlinien

Was ist ein Cookie?

Ein ‘Cookie’ ist eine kleine Datei, die aus einem Nur-Text-Informationsstring besteht, den eine Website auf den Webbrowser Deiner Computer-Festplatte überträgt und dort vorübergehend für die Zeit Deines Besuchs auf der Site oder manchmal auch für länger ablegt, je nach Art des Cookies. Cookies üben unterschiedliche Funktionen aus (z. B. zur Unterscheidung zwischen Dir und anderen Nutzern derselben Website oder um bestimmte Fakten über Dich zu erinnern, z.B. das Du unseren newsletter-PopUp bereits gesehen hast) und werden von den meisten Websites für eine höherwertige Nutzererfahrung eingesetzt.

Jedes Cookie ist für Deinen Webbrowser einzigartig und enthält anonyme Informationen. Normalerweise enthält ein Cookie den Namen der Domain, von der es gekommen ist, die „Lebenszeit“ des Cookies und einen Wert (in der Regel in Form einer zufällig generierten, eindeutigen Zahl).

Arten von Cookies

Nachstehend sind die wichtigsten Arten von Cookies beschrieben, die von Websites benutzt werden könnten. (Bitte auf den Namen des Cookies klicken um darüber mehr zu erfahren.)

Sitzungs-Cookies
Das sind vorübergehende Cookies, die nur für die Dauer Deines Besuchs in der Cookie-Datei Deines Webbrowser bleiben und gelöscht werden, sobald Du den Browser schließt.
Permanente Cookies
Diese bleiben auch nach Schließen des Browsers in der Cookie-Datei Deines Webbrowsers, manchmal ein Jahr oder länger (abhängig von der exakten Lebenszeit des spezifischen Cookies). Permanente Cookies werden verwendet, wenn der Betreiber der Website Deine Identität eventuell länger als nur eine Browsing-Sitzung kennen muss (z. B. um Ihren Benutzernamen oder Website-Gestaltungsvorlieben zu erinnern).
First-party-Cookies
Das sind Cookies, die von der aktuellen Website, die Du gerade besuchst, auf Deinem Browser und/oder Deiner Festplatte abgelegt werden. Dazu muss Dir eine eindeutige Identität zugeordnet werden, um Deine Bewegungen auf der Website nachverfolgen zu können. Website-Betreiber benutzen First-party-Cookies oft für das Sitzungs-Management und für Erkennungszwecke.
Third-party-Cookies
Das sind Cookies, die von Dritten – etwa von sozialen Netzwerken – dazu verwendet werden, Deine Besuche auf unterschiedlichen Websites nachzuverfolgen, auf denen diese Dritten Werbungen schalten. Der Website-Betreiber hat keine Kontrolle über diese Third-party-Cookies.

Cookies auf dieser Website und deren Management

Auf dieser Website benutzen wir die beschriebenen Cookies, um die Anwendungsmöglichkeiten für unsere Website-Besucher zu verbessern. Du bist berechtigt, Deine Zustimmung zur Verwendung dieser Cookies jederzeit zu widerrufen. Wenn Du die Cookies auf dieser Website entfernen oder deren Verwendung ablehnen willst, sollte dies die Funktionalität der Website nicht besonders einschränken. Allerdings könnten Schwierigkeiten beim Navigieren in der Website auftreten, und einige Funktionen der Website könnten nicht mehr zugänglich sein. Im übrigen führt die Deaktivierung eines Cookies oder einer Cookie-Kategorie nicht dazu, dass ein bestehendes Cookie von einem Browser gelöscht wird; dies muss separat innerhalb Deines eigenen Browsers erfolgen. Vgl. dazu die ‘Hilfe’-Funktion Deines Internet-Browsers.

Nähere Informationen über das Management bestimmter Cookie-Typen, deren Kontrolle oder wie sie gelöscht werden erhalten Sie unter www.aboutCookies.org.

Google-Analytics und User-Analytics

Wir verwenden Google-Analytics um unsere Homepage laufend zu verbessern. Auch hierfür werden Cookies verwendet um z.B. zu erfahren wie Du zu unserer Seite gefunden hast, wie lange Du auf unserer Homepage warst und welche unserer Seiten Du Dir angeschaut hast. Ausserdem erfahren wir mit welchem Browser Du unsere Homepage angeschaut hast und was für ein Betriebsystem Du verwendest. Wir verwenden das anonymisierte Tracking, was bedeutet dass wir Deine IP-Adresse weder sehen, noch speichern.

Ausserdem nutzen wir den Dienstleister Inspectlet zum analysieren des Surfverhaltens unserer Websitebesucher. Diese Daten werden anonymisiert an Server in die USA übertragen und dort bis zu unserer Analyse (max. 6 Monate) gespeichert und dann unmittelbar nach deren Auswertung gelöscht. Erhoben werden Daten wie das genutzte Gerät (PC, Smartphone, Tablet, etc.), Betriebssystem, Bildschirmgröße, Verweildauer auf der Homepage, was angeklickt wurde, Standort, Tag & Uhrzeit, IP-Adresse.

Du kannst diese Services durch Browser-Addons blockieren bzw. verhindern. Dafür nutzt Du zum Beispiel Ghostery und/oder AdBlock.

Fragen?

Melde Dich jederzeit bei uns falls Du Fragen zu diesem Thema hast. Gerne geben wir auch Auskunft darüber was für Daten wir von Dir gespeichert haben (das solltest Du jedoch am besten Wissen denn wir speichern nur Daten die Du uns freiwillig übermittelst).

Close
Go top


Kennst Du schon die
Wilden Kinder?

Das Online Natur-Abenteuerprogramm der Waldläuferbande!
MEHR ERFAHREN
close-link

Send this to a friend