Exit

Nein, dies werden keine schwermütigen und melancholischen Tage! Wir zelebrieren den Übergang in die kalte Jahreszeit mit dessen Qualitäten zur Innenschau, Ruhe, Besinnung und das eintauchen in Geschichten.

Samhain war das keltische Silvester

Für die Kelten ist das Jahr wie ein großer Tag mit Morgen, Mittag (=Sommersonnwende), Abend und Nacht (=Wintersonnwende). Samhain ist der Beginn der sogenannten „Jahresnacht“.
Die Kelten hatten nur zwei Jahreshälften, das Sommer-Halbjahr = der Jahrestag, und das Winter-Halbjahr = die Jahresnacht. Und Samahin war das Silvester der Kelten!
Es war die Nacht, die den Übergang vom alten ins neue Jahr symbolisierte. Und genau diese Nacht stellt wieder so einen freien Raum dar zwischen dem Alten und dem Neuen.
In solchen Zwischenräumen ist alles möglich. Die Wände zwischen den Welten werden besonders dünn oder lösen sich auch auf. (laut jahreskreis.info)

Dieses Camp ist für all die Menschen gedacht, die sich stark hingezogen und/oder verbunden fühlen mit dem Wildniswissen und/oder der Waldläuferbande. Die gemeinsam mit anderen lieben Menschen ein paar Tage draussen verbringen möchten um den Übergang intensiv zu spüren. Die gemeinsam mit den anderen ein heiliges Feuer entzünden möchten um sich daran zu erwärmen und Sonnenlicht zu tanken für die »dunkle« Jahreszeit. Die Erlebnisse des Jahres erzählen und lauschen wollen. Die alte, überlieferte Geschichten und Märchen am knisternden Feuer hören möchten. Die Lust haben auf Lieder und Spiele oder das Werkeln am Feuer… die Erinnern wollen an die Geschenke unserer Ahnen.

Diese Tage richten sich sowohl an Kinder als auch an Erwachsene. Erwachsene können allein kommen, mit Partner, mit Kindern. Großeltern mit Töchtern, Söhne, Enkeln. Aber auch Kinder, insbesondere die erfahrenen und begeißterten Waldläuferbanden-Kinder, sind herzlich willkommen.

Gemeinsam machen wir es uns im Tipi, eingekuschelt in Decken am knisternden Feuer und warmen Wildkräutertee gemütlich und gehen gestärkt von der Gemeinschaft und den Kräften der Natur in die Winterzeit.
Gemeinsam werden wir, so wie bei uns üblich, für all die Dinge gemeinsam Sorgen die wir brauchen wie Feuerholz sammeln und aufbereiten, Wasser aus der Quelle holen, Kochen…

Was brauchst Du für die Teilnahme an diesem Camp?

Die komplette Ausrüstungsliste gibt es nach der Anmeldung. Grundausstattung sind: eigenes Zelt, Isomatte & warmer (!) Schlafsack, Taschenmesser und Campinggeschirr (Besteck, Teller, Schüssel, Tasse) sowie warme Decken

Wann?

31.10. bis 3.11. 2018
Anreise Mi., bis 17 Uhr
Abreise Sa., ab ca. 11 Uhr

Wer?

Jede/r von 0 – 99+ Jahre

Wo?

3180 Lilienfeld
im Wald vom Niederhof

Wieviel?

Zwischen 130 – 200 €, je nachdem was Du geben kannst.
inkl. Verpflegung, Kinder bis 12 Jahre frei





Fettgedrucktes sind Pflichtfelder.

Dein Vorname und Nachname:

Deine Adresse:

Postleitzahl:

Ort:

Telefonnummer:

Mail-Adresse:

Was die Kursleitung noch wissen sollte:

Ich bin auf Euch aufmerksam geworden durch:

Bisher besuchte Camps oder Kurse:

Bitte bestätige dass Du ein Mensch bist:

Möchtest durch unseren Newsletter über Termine & Infos rund um die Waldläuferbande per Email bekommen?

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert!Deine Anmeldung ist verbindlich und Du stimmst mit dem Abschicken der Anmeldung unseren AGB zu. Die AGB findest Du hier.

Mach Dich mit unseren Datenschutzbestimmungen vertraut.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Close
Go top

Send this to a friend