Exit

Do., 16. bis So., 19. August 2018; Veranstaltungsort voraussichtlich 2640 gloggnitz (NÖ)

Kinder lieben es mit Pfeil und Bogen zu schießen und auch für viele Erwachsene ist dieses alte Jagdgerät so faszinierend, dass sie es mitunter als Freizeit- oder Sportgerät öfter in Gebrauch haben. Und beinahe jeder Erwachsene hat in seiner Kindheit einmal einen Bogen gebaut: einen biegsamen Ast gesägt, eine Schnur eingespannt, dann damit rumgeschossen und Indianer gespielt.

Die Faszination dieser “primitiven Waffe” hat ihren Ursprung sicher in unserer Vergangenheit als Jäger, aber auch in den heldenhaften Geschichten von tapferen Kriegern.
Die erwachsenen und erfahrenen Jäger des Stammes, die den Clan mit Fleisch und Fell versorgten, gaben ihr Wissen an die nachfolgende Generation weiter. Die Kunst des Bogen- und Pfeilbaus ebenso wie der Umgang damit, wie z.B. das instinktive Schießen.
Dank unserer Vorfahren die ihr Wissen weitergegeben haben, ist es uns heute möglich noch immer auf diese alte traditionelle Art Bögen in verschiedenen Arten zu bauen.

Das Bogenbau-Camp richtet sich an alle die gerne einen „richtigen“ Bogen bauen wollen. Also einen Bogen der über den „gebogenen Haselnuss-Stecken“ hinausgeht.

Wir werden in diesem Kurs aus Manau feine Bögen auf traditionelle Art bauen. Manau (Rattan) ist ein tolles Material zum Bogenbauen und ideal für Einsteiger und Kinder, da es leicht zu bearbeiten und fehlerverzeihend ist. Die traditionelle Art des Bogenbaus bleibt dennoch erhalten und bis aus dem Manau ein schussfertiger Bogen wird muss fein gearbeitet und getillert werden.

Zusätzlich stellen wir gemeinsam mit euch noch eine flämisch gespleißte Bogensehne her und auch noch drei Holzpfeile mit Federn und Spitzen für die ersten Schuss-Versuche.

Die Veranstaltung ist inkl. Übernachtung vor Ort. Geschlafen wird im großen Tipi oder im eigenen Zelt (Schlafsack + Isomatte). Wir kochen vor Ort vorwiegend vegetarisch – bio sowieso!

Die komplette Ausrüstungsliste, Infos zur Anfahrt usw. gibt es nach der Anmeldung!

Dieses Camp/Kurs dient dem Inspirieren und Kennenlernen des Handwerks.
Unter fachkundiger Anleitung bauen die TeilnehmerInnen ihre Bögen und Pfeile selbstständig. Wir unterstützen Euch dabei, sodass jede/r mit einem schussfertigen Bogen nach Hause geht.

Zeitraum

Do., 16. bis So., 19. August 2018
Anreise: 14 Uhr
Abreise: ca. 17 Uhr

Teilnehmer

Jungen & Mädchen ab 11 Jahre (Evtl. auch jüngere wenn das Kind schon einmal bei uns war. Frag uns danach!);
gerne auch in Kombination Eltern-Kind, Onkel-Neffe, Großvater-Enkel;
Erwachsene

Ort

2640 Gloggnitz
(der genaue Veranstaltungsort wird nach der Anmeldung bekannt gegeben)

Kosten

300 € pro TeilnehmerIn;
Erwachsene-Kind-Kombination (1 Erw. + 1 Kind): 490 €
inkl. Material, Verpflegung & Übernachtung im eigenen Zelt

Eindrücke vom Bogenbau-Camp

  • Aus dem Rohling wird achtsam der Bogen geschnitzt.
  • Am Lagerfeuer wird gemütlich die Kerben für die Sehne gefeilt.
  • Bogenbau ist auch was für Mädels! Klaro!
  • Blick auf die Arbeitsplätze
  • Blick auf die Arbeitsplätze
  • Am Tillerbrett wird aus dem Stück Holz langsam ein Bogen.
  • Einschießen des Bogens auf unseren Wutz (3D-Tier)
  • Den Abend lassen wir am Lagerfeuer ausklingen.
  • Ein zufriedener Bogenbauer! :)
  • Da freut sich schon jemand auf's Bogenschießen. ;)

Erzähle Deinen Freunden von diesem Camp!





Fettgedrucktes sind Pflichtfelder die zwingend ausgefüllt werden müssen!

Dein Vorname und Nachname: (ErziehungsberechtigteR)

Der Name des Kindes:

Geburtsdatum des Kindes:

Deine Adresse:

Postleitzahl:

Ort:

Telefonnummer:

Mail-Adresse:

Was die Kursleitung noch wissen sollte:

Ich bin auf Euch aufmerksam geworden durch:

Bisher besuchte Camps oder Kurse:

Bitte geben sie folgende Zeichen ein:
captcha

Möchtest durch unseren Newsletter über Termine & Infos rund um die Waldläuferbande per Email bekommen?

Ich habe die AGBs gelesen und akzeptiert!Die AGBs findest Du hier.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Close
Go top

Send this to a friend